Wintergemüse Rezept: Wirsingtopf

Grünkohl für Wirsingtopf

 

Wirsingtopf mit Kasseler, Kartoffeln und Karotten

Ein Wirsingtopf ist das perfekte Gericht für die ganze Familie in der kalten Jahreszeit. Wir haben ein tolles Rezept für euch. Probiert es aus. Wir freuen uns auf euer Feedback.

Zutaten für unseren Wirsingtopf (4 Personen):

1 kleiner Wirsingkopf, wir holen den immer frisch vom Markt
1 große Zwiebel
500 g mehlig kochende Kartoffeln (keine festkochenden!)
5 knackige Möhren
500 g Kasseler vom Metzger
1½ Liter Fleischbrühe
1 frischer Bund Petersilie
Gewürze: Salz, Pfeffer

Schritt 1

Putze den Wirsing, indem du die äußeren Blätter entfernst, ihn halbierst und dann den Strunk keilförmig herausschneidest. Die Blätter werden in Streifen geschnitten und die Karotten, Zwiebeln und Kartoffeln nach Belieben gewürfelt.

Schritt 2

Erhitze das Öl in einem Topf und dünste die Zwiebeln darin. Danach nacheinander Wirsing, Kartoffeln und Karotten hinzugeben und das Ganze für ca. 5 Minuten mitdünsten.

Schritt 3

Gib nun die Fleischbrühe hinzu und lasse alles 10 Minuten auf kleiner Flamme köcheln.

Schritt 4

In der Zwischenzeit kannst du das Kasseler würfeln und es zur Suppe hinzugeben. Lasse alles zusammen weitere 10 Minuten köcheln.

Schritt 5 – fertig ist der Wirsingtopf

Nun kannst du die Suppe nach Belieben mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit der Petersilie verfeinern. Fertig!

 

Falls dir unser Rezept gefallen hat, wir haben noch mehr davon. Schau dir zum Beispiel unser Topinambur-Püree oder unseren süßsauren Rote-Bete-Salat an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.