Wintergemüse Rezept: Süßsaurer Rote-Bete-Salat

Rote-Bete-Salat

 

Birgits süßsaurer Rote-Bete-Salat

Der Rote-Bete-Salat ist schnell gemacht. Aber Vorsicht! Der frische Saft der Knolle färbt schnell und nachhaltig. Also aufpassen, dass nichts daneben geht. Wenn die Enkel ihre Finger mit im Spiel haben, ist eine Kochschütze Pflicht. An dieser können sich problemlos auch mal die eingesauten Hände abgewischt werden.

Rote Bete ist nicht nur richtig gesund und voller Vitamine, sondern auch noch bunt anzuschauen. So wird gesundes Essen auch für meine Enkel zum richtigen Spaß!

Beste Omas | Rote-Bete-Salat

Beste Omas | Rote-Bete-Salat

Zutaten für 4 Personen

750 g frische Rote Bete
Saft von 1 Zitrone (unbehandelt)
1 Apfel
1-2 TL Zucker
½ TL Salz
Petersilie nach Geschmack

Zubereitung

Im ersten Schritt müssen die Rote-Bete-Knollen gewaschen und geschält werden. Je nach Vorliebe kann die Rote Bete in Würfel oder Rechtecke geschnitten werden. Nun den Apfel ebenfalls schälen und in kleine Würfel hacken.

Gewürzt wird mit dem frischen Saft der Zitrone. Mit einem Löffel Zucker und einem halben Teelöffel Salz abschmecken. Die Zuckermenge kommt ganz auf die Säure der Zitrone an. Habt ihr eine besonders saure erwischt, sollte es etwas mehr Zucker sein. Für den besonderen Geschmack kann die Schale der Zitrone leicht abgerieben und über den Salat gestreut werden.

Je nach Geschmack kann zusätzlich Petersilie oder eine Handvoll gekochter Nudeln dazugegeben werden.

Beste Omas | Rote-Bete-Salat

Beste Omas | Rote-Bete

Wichtig bei Zitronen und Zitrusfrüchten:

Wenn ihr die Zitronenschale nutzt, solltet ihr sicherstellen, dass ihr dafür eine unbehandelte Zitrone verwendet. Denn Zitrusfrüchte werden in der Regel für die Haltbarkeit mit Pflanzenschutzmitteln und künstlichem Wachs behandelt. Oft sogar mehr als normale Früchte. Im Supermarkt werden die so behandelten Zitrusfrüchte mit als „konserviert“ oder „mit Konservierungsstoff“ gekennzeichnet. Dazu sind die Händler verpflichtet.

Da dir Rote-Bete so gut gefällt, haben wir noch weitere Rezepte für dich vorbereitet. Zum Beispiel diese tolle Anleitung für Rote Bete Spaghetti. Schau gerne einmal vorbei!