Kürbissuppen Rezept – lecker und einfach

Kürbissuppen Rezept

 

Heute stelle ich euch mein leckeres und einfaches Kürbissuppen Rezept vor. Diese Kürbissuppe ist ein echter Klassiker und darf in dieser Jahreszeit auf keinen Fall fehlen. Das Grundrezept für eine Kürbissuppe benötigt nur wenige Zutaten und ist danke der Zubereitungszeit von ca. 35 Minuten genau das Richtige für das nächste Familientreffen.

Zutaten Kürbissuppen Rezept (4 Portionen)

  • 1 Hokkaido-Kürbis (ca. 800g)
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Butter
  • 1 Liter Gemüsebrühe
  • Salz
  • Peffer
  • 100 ml Schlagsahne
  • Petersilie
  • Chiliflocken

Zubereitung Kürbissuppen Rezept

Schritt 1

Als ersten Schritt viertelst du den Kürbis und schabst mithilfe eines Esslöffels die Kerne von der Schale. Danach wäschst du den Kürbis, tupfst ihn etwas trocken und schneidest ihn danach in einzelne Stücke. Im Anschluss nimmst du dir die Zwiebel und den Knoblauch, schälst und schneidest dann beides in Stücke.

Schritt 2

Nun gibst du die Butter in einen Top und lässt diese schmelzen. Die Zwiebel und den Knoblauch lässt du darin glasig dünsten. Nun gibst du den Kürbis dazu und lässt ihn etwas mitdünsten. Jetzt löschst du alles mit der Brühe ab und gibst noch etwas Salz und Pfeffer dazu und schmeckst ab. Nun deckst du den Topf ab und lässt alles bei mittlerer Hitze für ca. 15 Minuten köcheln.

Schritt 3

Gib ca. 3/4 der Sahne dazu und püriere solange, bis alles fein ist. Zum Schluss noch mal alles abschmecken und die Kürbissuppe mit dem Rest Sahne und nach Belieben mit Pfeffer, der gehackten Petersilie und Chiliflocken servieren.

Kleiner Tipp

Wenn du die Kürbiskerne mit ein wenig Olivenöl und Salz im Ofen für ein paar Minuten röstet, dann bekommst du einen sehr leckeren, knackigen und herzhaften Snack.

Wenn dir das Kürbissuppen Rezept gefallen hat und du jetzt noch Lust auf einen leckeren Nachtisch hast, dann versuch doch mal unseren leckeren Ungarischen Apfelkuchen mit einem Rezept aus der Community.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.