Erlebe Vivaldi in Hamburgs Elbphilharmonie

Elbphilharmonie Hamburg

 

Klassiker in der Elbphilharmonie: Jeder kennt den ersten Akkord von La Primavera – dem Frühling. Sofort macht sich ein Gefühl der Euphorie in einem breit. Man glaubt der Frühling steht vor der Tür, selbst wenn die Welt draußen noch nach Winter aussieht. Viele haben Antonio Vivaldis „Die vier Jahreszeiten“ zum ersten Mal in der Schule gehört und egal, ob Klassikliebhaber oder nicht, niemand kann die Tiefe und Einzigartigkeit dieses Stücks bestreiten. Jedes der vier Violinkonzerte spiegelt eine andere Jahreszeit wieder und fängt diese atmosphärisch ein. Gemeinsam bilden sie das Meisterwerk, welches wir heute kennen.

Livemusik berührt unsere Herzen

Seine größte Strahlkraft entfaltet das Musikstück, wenn es live von einem großen Orchester gespielt wird. Die Chance dies zu erleben bietet Hamburgs Elbphilharmonie. Hier werden Vivaldis „Die vier Jahreszeiten“ in regelmäßigem Abstand gespielt. Als einer von 2.100 Menschen sitzt man im großen Saal in einem Kreis um das Orchester und wird sofort von der atemberaubenden Akustik in einen Bann geschlagen. Hamburgs Elbphilharmonie zu besuchen lohnt sich also besonders, wenn ein großes Konzert wie „Die vier Jahreszeiten“ ansteht.

Reisetipps Hamburg Elbphilharmonie | Beste Omas

Reisetipps Hamburg Elbphilharmonie | Beste Omas

Das Ganze lässt sich außerdem sehr gut mit einem kleinen Hamburg-Trip kombinieren. Um die Elbphilharmonie findet man in Hafencity und in der Neustadt viele harmonische und moderne Unterkünfte, die sich perfekt für ein oder zwei Nächte eignen. Über die Plattform AirBnB lassen sich hier sehr gute Ferienwohnungen buchen. Diese sind außerdem meistens deutlich günstiger, als die umliegenden Hotels. Von der Hafencity oder der Neustadt gelangt man entweder sehr leicht mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zum Konzerthaus oder geht, je nach Lage, einfach zu Fuß. Das Stadtzentrum lässt sich von hier ebenfalls sehr einfach erreichen.

Zwar kann man auch direkt in der Elbphilharmonie essen, aber wir würden eines der vielen kleinen Lokale am Hafen empfehlen. Hier isst man nicht nur preisgünstiger, sondern auch mit echtem Hamburg-Feeling. Ein echtes Hamburger Fischbrötchen darf eigentlich auch nicht fehlen. Die gibt es am naheliegenden Fischmarkt.

Deinem Kulturwochenende in Hamburg steht nichts mehr im Weg!

Reisetipps Hamburg Elbphilharmonie | Beste Omas

Reisetipps Hamburg Elbphilharmonie | Beste Omas

Wir haben weitere Reiseempfehlungen für euch: München: Ein Wochenende in der bayerischen Metropole” und Einmal in die Weinberge an der Mosel

Share