Rezept: Erdbeerherz mit Eierlikörsahne

Erdbeerherz

 

[Werbung] Endlich steht der Sommer vor der Tür. Egal ob auf dem Balkon oder im Garten: Sobald die Temperaturen nach oben klettern, werden die ausgelassenen Kaffeerunden mit den besten Freundinnen ins Freie verlegt. Zwischen bunten Frühblühern genießt man bei einem Stück Kuchen gemeinsam mit den Freundinnen die Sonnenstrahlen und tauscht sich ausgiebig über die Familie aus.

Doch der Sommer bringt nicht nur schönes Wetter, sondern läutet auch die Saison der „Königin der Gärten“ ein: der Erdbeere. Die süße rote Frucht ist der unumstrittene Vorbote des Sommers und zählt zum absoluten Lieblingsobst der Deutschen. Doch nicht nur sie darf auf keiner Kaffeetafel fehlen. Auch der Eierlikör ist aus geselligen Runden mit den besten Freundinnen nicht wegzudenken. Warum die beiden Leckereien also nicht miteinander kombinieren? Das Erdbeerherz mit Eierlikörsahne vereint die Lieblingsfrucht der Saison mit dem cremigen Klassiker.

Beste Omas | Erdbeerherz

Beste Omas | Erdbeerherz

ZUTATEN

Für den Biskuitboden

  • 4 Eigelbe
  • 40 g Puderzucker
  • 3 Eiweiß
  • 40 g Zucker
  • 40 g Stärke
  • 40 g Mehl

Für die Eierlikörsahne

  • 100 ml VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör
  • 250 ml Sahne
  • 80 g Zucker
  • 2 Blatt Gelatine
  • 500 g frische Erdbeeren

VORBEREITUNG

Für den Kuchen eignet sich am besten eine 26er Herz-Backform. Diese zu Beginn einfetten und den Ofen auf 180 Grad vorheizen.

SCHRITT 1

Als erstes werden für den Teig die Eigelbe mit dem Puderzucker schaumig geschlagen. In einer weiteren Schüssel Eiweiß und Zucker steif schlagen und die Stärke beim Rühren einrieseln lassen. Nun die Eigelbmasse unter den Eischnee ziehen und das Mehl vorsichtig und zügig unterheben. 

Der Teig ist jetzt fertig und kommt eine gefettete herzförmige Springform. Bei 180 Grad wird dieser für 12 Minuten gebacken. Bevor es mit dem Teig weiter geht, muss er ausreichend auskühlen.

SCHRITT 2

Für die Eierlikörsahne wird als erstes die Gelatine in Wasser eingeweicht. Währenddessen die Sahne mit dem Zucker steif schlagen. Als nächstes wird der VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör in einem Topf erwärmt und die Gelatine darin aufgelöst. Den Eierlikör unter die Sahne heben und auf den Biskuitboden streichen. Alles zusammen für 30 Minuten kaltstellen.

SCHRITT 3

Nun fehlen nur noch die Erdbeeren. Diese werden in Scheiben geschnitten und auf der Eierlikörsahne verteilt. Am besten arbeitet man sich hierbei am Rand entlang von außen nach innen.

Dieser Kuchen ist in Herz gebackene Liebe: Verwöhnt eure besten Freundinnen mit einem fruchtig cremigen Eierlikör-Erdbeerkuchen und genießt einen ausgelassenen gemeinsamen Nachmittag.