Wie man Omas ganz einfach glücklich macht

 

Oma glücklich machen, ist eigentlich ganz einfach. Für die meisten Omas ist es besonders wichtig, am Familienleben teilzunehmen und ihre Liebsten aufwachsen zu sehen. Heutzutage wohnen leider viele Kinder und Enkel nicht mehr in der unmittelbaren Nachbarschaft ihrer Großeltern, daher ist es etwas schwieriger geworden, sich oft zu sehen. Nichts desto trotz spielt die Familie immer eine große Rolle im Leben einer Oma und man kann ihr leicht eine Freunde machen, wenn man ihr zeigt, dass man an sie denkt.

Mit den folgenden Tipps kann man Oma ganz leicht glücklich machen:

1) Oma besuchen 🏠

Was gibt es Schöneres, als die Familie zu Besuch zu haben. Entweder fahren die Kinder und Enkel zur Großmutter oder Oma wird eben einfach eingeladen. Wie auch immer. Hauptsache man sieht sich regelmäßig und verbringt wertvolle Zeit miteinander. Vor allem Enkel haben oft eine ganz besondere Beziehung zu Ihren Großeltern, diese wird durch Besuche und persönliche Erlebnisse gestärkt. Das macht Oma und Enkel glücklich.

Tipp: Türschild – Pension Oma & Opa ganzjährig geöffnet*

2) Oma anrufen 📞

Wir sagen nicht, dass man seine Großmutter jeden Tag anrufen sollten, aber einmal die Woche ist auf jeden Fall eine gute Idee. So bleibt man immer im Austausch und kann gegenseitig am Leben des anderen teilhaben.

Tipp:

Muttertag Notizbuch – Mama, Danke für deine Liebe, die genauso endlos ist wie deine Telefon-Anrufe

3) Oma glücklich machen: Schicke ihr eine E-Mail ❤️

Wir kennen kaum eine Oma, die keine Email-Adresse hat oder über Messenger / Social Media nicht erreichbar wäre. Eine Nachricht ist zwar nicht so persönlich wie ein handgeschriebener Brief, aber dennoch eine tolle Möglichkeit, sich mal zu melden. Wer Oma besonders glücklich machen will, schickt eine Fotokarte oder ein Video, zum Beispiel vom Enkelkind, mit.

4) Oma glücklich machen: Schreibe ihr einen Brief! ✉️

Nichts geht über einen herzlichen Brief. Schnappen Sie sich etwas Papier und einen Stift und lasse deine Großmutter wissen, wie sehr du sie in deinem Leben schätzt.

Tipp:

Briefe an mein Enkelkind – Notizbuch 

5) Bitte Oma um Rat 👵

Es kann schwierig sein, unsere Eltern oder Großeltern um einen Rat zu bitten. Aber manchmal sollten wir über unseren Schatten springen und persönliche Dinge, die uns beschäftigen, mit ihnen besprechen. Großeltern haben viel Lebenserfahrung und sicher oft den richtigen Rat zur Hand. Zudem kennt uns kaum jemand besser und versteht unsere Gefühlswelt so gut. Das beste: Omas und Opas lieben es, sich gebraucht zu fühlen und helfen zu können.

Geschenkidee für Eltern:

Baby – Betriebsanleitung: Inbetriebnahme, Wartung und Instandhaltung

6) Oma glücklich machen: Fotos schicken! 📸

Zeig deiner Oma Bilder von deinen Kindern, Haustieren, Flitterwochen, etc. Nichts macht eine Großmutter glücklicher, als am Leben ihrer Kinder und Enkelkinder teilzuhaben. Fotogeschenke sind auch immer eine tolle Überraschung zum Geburtstag, Weihnachten, Ostern, usw. Nicht vergessen, auch regelmäßig ein Foto des Enkels in Portemonnaie-Größe mitzubringen, damit Oma immer ein Foto des Enkelkindes dabei hat und damit bei Freundinnen prahlen kann.

Photo by Senjuti Kundu on unsplash

7) Zeige Oma, dass du dich für sie interessierst 😍

Viele Großeltern bekommen weniger Aufmerksamkeit, wenn ihre Kinder und Enkel mit ihrem Leben beschäftigt sind. Arbeit, Partnerschaft und Kinder lassen oft wenig Platz und da will man als Großmutter nicht auch noch Aufmerksamkeit zerren. Umso wichtiger, dass die Kinder sich gerne melden und den Kontakt zu den Großeltern wirklich schätzen. Um Oma zu zeigen, dass sie wichtig ist, braucht es keine großen Geschenke. Oftmals reicht eine Kleinigkeit wie eine Nachricht, ein Gruß, ein Foto des Enkels oder einfach mal die Frage „Wie geht es dir“ aus.

Tipp:

Oma und Opa erzählen über dich I Elma van Vliet: Unser Erinnerungsalbum

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Affiliate-Links (Werbung). Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekommen wir von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.