Bastelanleitung: Frühlingsvasen

Mit Stoff verzierte Vase

 

Der Frühling ist in unser Zuhause eingezogen, doch so schnell lassen wir ihn nicht wieder gehen. Bastelfreudige können mit selbst gestalteten Vasen den Frühling weiterhin aufleben lassen. Ganz einfach lassen sie sich nach den eigenen Wünschen gestalten.

Was alles noch besser macht? Die Vasen können zusammen mit dem Enkel gebastelt werden. Ein gemeinsamer Spaziergang ist zudem Anreiz, um nach schönen Füllungen für die Vasen Ausschau zu halten. Verschiedene Moose, blühende Zweige oder verschiedene Blumen eignen sich am besten.

Das Frühlingsglas

Beste Omas | Frühlingsglas

Beste Omas | Frühlingsglas

Was ihr braucht

  • ein Weckglas* oder ein anderes Dekoglas
  • 3 Streifen Geschenkband*
  • Klebstift
  • Schere
  • Moos
  • Zweige und Blumen nach belieben

Anleitung

Die drei Streifen des Geschenkbandes an einem Ende miteinander verknoten. Die Bänder flechten und wiederum das Ende verknoten. Eine Seite des geflochtenen Bandes mit Klebstoff bestreichen und die obere Hälfte des Glases damit umwickeln. Gut andrücken, damit es auch lange hält.

Nun geh es ums Befüllen. Dafür kann etwas Erde und Moos auf den Boden der Vase ausgelegt werden. Darauf dann die Blumen und Zweite stellen. Dabei sind auch hier der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Alles, was beim Spaziergang gefunden wird, kann zum Dekorieren des Glases verwendet werden.

Die Glitzervase

Beste Omas | Glitzervase

Beste Omas | Glitzervase

Was ihr braucht

Anleitung

Zunächst den mittleren Teil der Vase mit Klebeband umwickeln und gut andrücken, damit keine Luftlöcher entstehen. Dabei sollte am unteren Teil der Vase ein breiter Streifen frei bleiben. Dieser Streifen wird dann großzügig mit Klebstoff bestrichen. Darauf den Glitzer rieseln lassen. Mit einem Pinsel kann der Glitzer besser verteilt und an einigen Stellen ausgebessert werden. Ist alles gut angetrocknet, kann das Klebeband ganz vorsichtig wieder von der Vase abgezogen werden.

Eine Seite des Geschenkbandes mit Klebstoff bestreichen. Das Band am Rand der Glitzerschicht um die Vase wickeln und ankleben. Gut festdrücken und den überstehenden Rest des Geschenkbandes abschneiden. Am Schluss die Blumen und Zweige und die Vase stellen. Fertig!

Gemeinsam mit dem Enkel zu basteln und gleichzeitig eine schöne Dekoration zu zaubern – das macht eine wunderbare Oma-Enkel-Zeit aus.

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Affiliate-Links (Werbung). Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekommen wir von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.