Der Wiederbeschichtungsservice von Olav – Ein Erfahrungsbericht

 

Heute geht es um den Wiederbeschichtungsservice von Olav. Wir haben euch schon ein paar Mal die tollen Pfannen (Olav Pfanne – Eine Pfanne fürs Leben oder Erfahrungsbericht: 1,5 Jahre kochen mit Olav) vorgestellt und dabei auch über den Wiederbeschichtungsserice berichtet. Beste Oma „Sophie“ hat diesen nun ausprobiert und einen kleinen Bericht darüber verfasst:

Meine Erfahrungen mit der Olav Pfanne

Eigentlich habe ich mein Leben lang immer mit schweren Eisenpfannen gebraten, die für mich bis dahin am besten funktionierten. Doch dann entdeckte ich 2019 eine Werbeanzeige für diese tolle Pfanne und das Konzept mit dem Kupferkern und der Wiederbeschichtungsservice von Olav überzeugten mich. Sofort bestellt, sofort benutzt, nie wieder weggestellt, und nun auch schon wiederbeschichtet (nach ca. 3 Jahre im Dauergebrauch). Sie wird täglich bei uns auf dem Herd oder im Ofen genutzt.

Die Beschichtung löst sich langsam ab oder geht kaputt

Meine bisherigen beschichteten Pfannen wurden von mir zwar immer sehr gepflegt, dennoch hielt die Beschichtung in den meisten Fällen nicht, was sie versprach. Tiefe Kratzer, Ablösungen in der Beschichtung oder einfach kein gutes Bratergebnis waren die Folge. So kaufte ich von Zeit zu Zeit neue Pfannen und habe die alten entsorgen müssen. Einen Wiederbeschichtungsservice wie den von Olav kannte ich bisher nicht.

Olav wird dank des Wiederbeschichtungsservice zur „Pfanne fürs Leben“

Olav kommt nun mit einem Wiederbeschichtungsservice um die Ecke und das scheint mir bei einem so hochwertigen Produkt auch angebracht. Da die Olav Pfanne seit knapp 3 Jahren bei uns täglich in Gebrauch ist, sieht man hier natürlich auch Gebrauchsspuren. An Wegwerfen ist allerdings nicht zu denken. Als ich die Pfanne gekauft habe, war klar, dass das eine Pfanne „fürs Leben“ werden sollte und daher war der Wiederbeschichtungsservice ein zentraler Kaufgrund.

Der Wiederbeschichtungsservice von Olav

Ich entschied mich also dazu, meine geliebte Olav Pfanne wiederbeschichten zu lassen und den Wiederbeschichtungsservice von Olav dafür zu nutzen. Für nur 35€ lässt sich dieser über die Olav-Website buchen, inkl Hin- und Rückversand). Den Karton hatte ich extra dafür aufgehoben, das Versandlabel habe ich sofort per E-Mail erhalten. So ging der Versand problemlos.

Ungefähr 3 Wochen später hielt ich meine Olav Pfanne mit einer perfekten Beschichtung zurück. Zusätzlich waren sogar Nieten nachgezogen und der Edelstahl poliert. Die Pfanne sieht aus, wie neu. Ein perfektes Ergebnis und ein toller Service. So kann das mit der „Pfanne fürs Leben“ wirklich funktionieren.

Olav Pfanne im Test

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.